Schlagwort-Archive: soziale arbeit

„Pause“

„Pause“ So beschrieb eine Reling-Besucherin kürzlich die Monate, bevor sie obdachlos wurde: „Ich habe Pause gemacht vom Leben.“ Denn sie konnte damals nicht mehr, konnte nichts mehr. Depressiv sei sie gewesen, schon lange, das sei ihr aber erst später klar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Pause“

Wie kann man nur?

Wie kann man nur so viel Hass in sich tragen? Hass gegen die Ärmsten und Schwächsten der Gesellschaft. Und wie kann man sich nur so verhalten? So verachtungsvoll, abscheulich, brutal. Wie kann man nur? Das fragten wir uns kürzlich nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wie kann man nur?

Zwei Hände

Zwei Hände Und plötzlich, endlich, lächelte sie. „Wisst ihr was?“, fragte die ältere Frau, nachdem eine letzte Träne über ihr Gesicht gekullert war. „Mir ist oft kalt von innen drinnen. Aber ihr habt ein warmes Herz. So kann ich auftauen.“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei Hände

„Fishing for Compliments“

„Fishing for Compliments“ Das machten wir am 1. März ganz im wörtlichen Sinne. Schließlich ist an diesem Datum der Welt-Komplimente-Tag. Und so hielten wir für unsere Gäste eine kleine Überraschung bereit: Ein Tütchen voll bunter Spickzettel mit handgeschriebenen mutmachenden und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Fishing for Compliments“

Nichts als Worte

Nichts als Worte Und doch so machtvoll! In ihrem Fall hätte sogar ein einziges Wort genügt. Ein klitzekleines nur. Wir hatten es so gehofft. Dass die Frau, die wir bei unserer Straßensozialarbeit antrafen, „Ja“ sagen würde. „Ja“, in dem Moment, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nichts als Worte

„99 Problems“

„99 Problems“ So stand es auf seiner Mütze. Tief zog unser Besucher sie neulich ins Gesicht, Wärme suchend, während Sturmböen samt Schauern über Hamburg hinwegfegten. „99 Problems“. „Passt zu mir, oder?“, fragte er augenzwinkernd. „Weil du so viele Probleme hast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „99 Problems“

Der schönste Lärm

Der schönste Lärm Kurz: Es war der Brüller! Tatsächlich mussten wir uns neulich in der RELING das ein und andere Mal anschreien. Das meinten wir aber nicht böse. Und unsere Gäste auch nicht. Ohne stimmenmäßig ein paar Dezibel draufzulegen ging … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der schönste Lärm

Im Einklang

Im Einklang Schritt halten. Oft gar nicht so leicht. Wir kommen ja alle als Neulinge in diese Welt – und müssen uns erstmal ans Tempo gewöhnen, das uns umgibt. Doch dafür bleibt selten Zeit. Stattdessen heißt es: Zack zack, lauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Einklang

Abgrenzen, nie ausgrenzen

Abgrenzen, nie ausgrenzen  „Es ist so schwer“, sagte er. Schulternzuckend, als wollte er den Satz damit abtun. Aber dann schaute der junge Mann uns an, suchte unseren Blick und seine Augen zeigten nur eins: Traurigkeit. Ein kurzer Moment, in dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Abgrenzen, nie ausgrenzen

Advent, Advent…

Advent, Advent… Ein Blick ins Licht. Leider kein Lichtblick. Nun brennt sie also – die erste Kerze auf dem Adventskranz. Eigentlich ein Zeichen der Vorfreude, der Hoffnung.  Aber für uns in der RELING ist sie auch Mahnung, Erinnerung, ein flammendes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Advent, Advent…