Angebote

Die Besucher*innen der RELING erhalten ambulante Assistenzleistungen, Beratung und Begleitung durch unsere pädagogischen Fachkräfte. Die niedrigschwelligen Angebote der RELING richten sich u.a. an Konsument*innen illegaler Drogen / Suchtkranke allgemein und/oder Wohnungslose in Hamburg-Mitte sowie ihre Angehörigen und Freund*innen. Unverbindlich und auf Wunsch anonym.

Angebote und Leistungen:

  • Einzelfallhilfen
  • psycho-soziale Gespräche
  • Hilfe bei Anträgen/Post vom Jobcenter, bzgl. Grundsicherung, Rente usw.
  • Begleitung zu Ämtern und Behörden
  • Anbindung an ärztlicher Versorgung
  • Wohnungsnothilfe
  • Assistenz bei der Einrichtung von rechtlicher Betreuung
  • Anbindung an das Hamburger Hilfesystem  
  • Krisenmanagement und Deeskalation
  • Einrichtung von Postadressen

Die Arbeit ist lösungs- und ressourcenorientiert an den Bedarfen der Nutzer*innen ausgerichtet. Die Mitarbeiter*innen der RELING sind zu festen Öffnungszeiten in der Einrichtung anzutreffen.


Du oder jemand anderes braucht Hilfe bei akuten Krisen, Suchtproblemen oder Wohnungsnot? Du hast Fragen oder Feedback zu unserer Arbeit, unseren Angeboten oder zur Einrichtung der RELING?

Bitte zögere nicht, uns zu kontaktieren!

Alle Nachrichten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und zeitnah beantwortet.

    RELING Anlaufstelle für Soziale Arbeit und Beratung

    Neustädter Straße 27, 20355 Hamburg

    Tel.: (+49) 40 – 35 71 86 56

    Mail: kontakt@reling-hamburg.de